Alle Musiker und Musikerinnen vom Musikzug der
Freiwilligen Feuerwehr Laatzen, deren Familien bzw. Partner und
sämtliche Gastmusiker sind sich in einer Sache total einig!

Nach ihrem
gemeinsamen Kurzurlaub auf Sylt kommen sie immer wieder
richtig ins Schwärmen und summen seit dieser harmonischen Zeit nur noch
die eine Melodie: “Wir woll’n zurück nach Westerland”!

Am Tag der Anreise, dem Himmelfahrtstag,
mit dem Zug oder dem eigenen PKW, wurde zunächst
ein beim letzten Aufenthalt gegebenes
Versprechen eingelöst.

Der Hörnumer Ortsbrandmeister hatte sich bei
der letzten Begegnung mit den Laatzenern musikalische
Unterhaltung während einer Feuerwehrveranstaltung gewünscht.
Diese Bitte wurde ihm mit einem zünftigen
Blaskonzert erfüllt. Rund um das
Feuerwehrgerätehaus konnten die vielen Besucher den schmissigen Klängen
der Blasmusiker lauschen, auch besondere Musikwünsche wurden prompt
erfüllt.

Sonnabend folgte ein weiterer Auftritt der
Feuerwehrmusikzugkapelle, auf den sich alle Musiker und Musikerinnen schon
lange gefreut und vorbereitet hatten. Ob
Marsch, Polka, Rock, Blues oder Walzer, ein jedes Musikstück
wurde vom Orchester gekonnt und sehr gefühlvoll vorgetragen. Der Funke
zwischen den Zuhörern und Musikmachenden sprang gleich mit dem ersten Ton
hinüber. Und die Musikmuschel in
Westerland auf Sylt trug den Klang vieler schöner Melodien zu den
zahlreichen Zuhörern, die auf der Strandpromenade bei herrlichstem
Sommerwetter Platz genommen hatten.

Posaunist Frank Schäfer führte mit einigen
witzigen Beiträgen locker durch das Konzertprogramm. Dirigent Eugen Welmitzky hatte gemeinsam mit
Musikzugführer Lothar Paarmann Musikstücke ausgesucht, die alle Anwesenden
musikalisch in jedes der europäischen Länder
entführte.

Das Publikum applaudierte immer
wieder begeistert und forderte eine Zugabe nach der
anderen.

Das Trompetenecho, die Brikettpolka, die
Lustigen Hannoveraner und das Niedersachsenlied durften dabei
natürlich nicht ausgelassen werden.

Das diesjährige Konzert stand unter dem
Motto: “Alle Länder besuchen Sylt”!

Es war ein wunderbares Gefühl, in der
Musikmuschel spielen zu dürfen, und es ist bereits das 4. Konzert, das der Musikzug der Freiwilligen
Feuerwehr der Stadt Laatzen auf Sylt gegeben hat.

Bilder siehe Gallery