Ein Bericht von Lothar Paarmann aus dem Portal MyHeimat.de vom 20.05.2015

Zum 10. Mal verbrachten die Musiker des Laatzener Feuerwehr Musikzuges
mit ihren Angehörigen ihr verlängertes Wochenende auf Sylt.
Nach der Ankunft am Himmelfahrtstag konnten sich alle
bei einem leckeren Grillbuffet im “Heim an der Düne” in Hörnum stärken.
Im Anschluß daran war die Hörnumer Feuerwache das Ziel.
Dort heizten die Laatzener die Gäste mit einem schwungvollen Programm ein, welches mit viel Applaus bedacht wurde.
Nachdem
der Freitag-Vormittag zur freien Verfügung gestanden hatte, gab der
Musikzug am Nachmittag ein 2 Std. Konzert in der Musikmuschel
Westerland.
Auch dort gab es viel Beifall für das tolle Programm.
Leider mußte das obligatorische Konzert vor der Sansibar wegen des schlechten Wetters in diesem Jahr ausfallen.
Somit konnten sich alle noch länger auf das highlight am Samstagabend vorbereiten.
Die Feuerwehr Hörnum hatte alle Musiker mit ihrem Anhang zu einem zünftigen Spanferkelessen mit leckeren Beilagen eingeladen.
Es war wieder eine schöne Zeit und alle freuen sich schon auf ein Wiedersehen
im nächsten jahr.